Mensot

TSG Hoffenheim

News



15 Oktober 2009


Hoffenheim bangt um die Abwehr

 

Am Wochenende muss die TSG gegen die Bremen ran. Und ausgerechnet gegen eine Mannschaft mit einen hammer Sturm hat Hoffenheim Abwehrprobleme. Insgesamt sind 3 Spieler angeschlagen. Marvin Compper, Josip Simunic und Per Nilsson sind noch fraglich. Fraglich ist es bei Compper, weil er vielleicht einen Muskelfaserriss in der Wade erlitten hat. Per Nilsson ist immer noch nicht im Mannschaftstraining seit seinen Handbruch vom Spiel gegen Mainz. Und auch Simunic hat einen Muskelfaserriss erlitten.


Das Mensot Team

12 Oktober 2009



Kroatien ohne Simunic

 

Josip Simnuic, Abwehrass des Bundesligisten 1899 Hoffenheim, ist nicht länger Nationalspieler Kroatiens. Wie Nationalcoach Slaven Bilic erklärt, habe Simunic in der Nacht auf Sonntag an einem Trinkgelage teilgenommen und sei mit Mannschaftskamerad Ivica Krizanac aneinander geraten. Simunic weist die Vorwürfe zurück.

Für Bilic jedoch sei klar, dass die beiden Verantwortlichen zumindest unter seiner Leistung nicht mehr ins Team zurückkehren werden.

Damit würde im Falle einer WM-Qualifikation Kroatiens Simunic’ großer Traum, die dritte WM-Teilnahme nach 2002 und 2006, platzen. Jedoch hat Kroatien nur noch theoretische Chancen, da die tabellarisch bessere Ukraine in Andorra antritt.



Das Mensot Team



Obasi will zum Afrika-Cup

 

Hoffenheims Stürmer Chinedu Obasi erklärt im Interview, er habe das Ziel, beim Afrika-Cup 2010 in Angola für sein Heimatland Nigeria aufzulaufen. Es sei für ihn eine Riesenmotivation für den Rest der Saison, so Obasi, wenn er die Chance erhielte. Durch die Teilnahme würde er seinem Verein, Bundesligist 1899 Hoffenheim, in den Monaten Januar und Februar fehlen.Zu den Zielen mit seinem Verein sagt er, es sei „ein Traum“, sich für die Champions League zu qualifizieren, wobei auch die Teilnahme an der Europa League ein Erfolg wäre.Obasi selber möchte „irgendwann in England spielen“, so der 23-Jährige."


Das Mensot Team

[ Besucher-Statistiken *beta* ]